Kürbiskerne gegen Krebs und Bad Mood

Kürbiskerne gegen Krebs und Bad Mood

Laut einer spanischen Studie, Kürbiskerne enthalten Verbindungen, die erfolgreich bekämpfen die Krebszellen, aber auch einen Beitrag zur Bekämpfung der schlechten Stimmung.

Die Samen sind reich an Proteinen, Mangan, Faser, Magnesium und Phosphor. Sie enthalten auch einen hohen Anteil an Zink, die wichtig ist für die Immunität, Schlaf, Sehen, Haut, Stimmung und hilft bei der Entwicklung und ordnungsgemäße Teilung von Zellen im Körper.

Die in den Kürbiskernen enthaltenen Verbindungen kämpfen erfolgreich Krebszellen, und die Samen werden als wirksam gegen verschiedene Arten von Krebs und entzündungshemmend. Laut einer deutschen Studie, Frauen nach der Menopause und essen Kürbiskerne gehen jeden Tag, haben 23% weniger Risiko von Brustkrebs. Sonnenblumenkerne sind genauso effektiv.

Kürbiskernöl ist wirksam und nützlich zur Behandlung von Prostatavergrößerung. Es enthält Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe, die freie Radikale bekämpfen in den Körper und das Aussehen der Krebszellen zu verhindern.

Kürbiskerne sind reich an Proteinen, die sehr wichtig, um Gewicht zu reduzieren. 30 Gramm Kürbiskerne enthalten 5 Gramm Eiweiß, die Ihnen helfen, voll bleiben wird. Aber nicht übertreiben, wenn das Essen Kürbiskerne, für eine Tasse von ihnen enthält etwa 285 Kalorien. Mäßig konsumieren sie, und genießen Sie die Vorteile der körperlichen und geistigen Gesundheit, die sie anbieten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha