Hausmittel für vergrößerte Prostata und Harnwegsinfektionen

Hausmittel für vergrößerte Prostata und Harnwegsinfektionen

Die Prostata ist eine walnussförmige Drüse, die die Harnröhre umgibt. Die Prostata enthält einige glatten Muskeln und Drüsenepithel, von einer dicken fibrösen Kapsel umgeben. Das Drüsengewebe produziert Milchflüssigkeit, Plasma der Samen. Es enthält viele Wirkstoffe enthalten, deren Zweck es ist, die Spermien zu schützen, indem sie in Bewegung und ermöglicht es ihnen, zu überleben.

Bei der Geburt ist die Prostata etwa die Größe einer Bohne. Es wächst langsam bis zur Pubertät, als plötzlich erhöht und erreichte seine normale Größe und Form. Der normale Prostata bei erwachsenen Männern ungefähr 20 g und einem Durchmesser von dreieinhalb Zentimeter. Diese Größe bleibt aktiv, bis die Mitte der vierziger Jahre des Lebens, wenn es um die infolge der Vermehrung der Zellen, die so genannte Adenome, gutartiger Hyperplasie oder vergrößerte Prostata zu erhöhen beginnt.

  • Hier ist ein Hausmittel, die Sie jetzt tun können, ist sehr gut bei der Behandlung von Prostata-Erkrankungen und Prostatakrebs auch:

, Weißwein 1 l Hause

In 5 Esslöffel Schafgarbe in einer Glasflasche; so stehen für zwei Wochen. Dann abtropfen lassen. Nehmen Sie eine oder zwei Esslöffel, zwei oder drei Mal am Tag.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha