Erkennen und zu behandeln Feline Pankreatitis: Symptome und Behandlung

Erfahren Sie Antworten auf Fragen zu Gesundheit Katze Pankreatitis und wie Sie für Ihre kranke Katze kümmern

Feline Pankreatitis ist eine ernste Krankheit, die gefährlich und schmerzhaft für Ihre Katze sein kann. Dieser Artikel behandelt die Symptome der felinen Pankreatitis, aber andere Infektionen können ähnliche Symptome verursachen. Das erste, was zu verstehen ist, wie zu erkennen und zu behandeln, katzen Pankreatitis.

Hier sind einige grundlegende Fakten über diese Krankheit:

  1. Was Pankreatitis? Es ist eine Schwellung der Bauchspeicheldrüse, ein Organ, das Verdauungs-Enzyme und Hormone, wie Insulin produziert. Wenn die Bauchspeicheldrüse ist geschwollen, können die Enzyme, die produzieren die Bauchorgane Umgebung eingeben. Letztlich kann dies eine Beschädigung der Leber, Darm und anderen inneren Organen, die in der Nähe der Bauchspeicheldrüse liegen kommen.
  2. Was sind die Symptome einer Pankreatitis? Feline Pankreatitis kann schwer zu erkennen sein. Während es häufig von Erbrechen gekennzeichnet, nicht alle Katzen Anzeige dieses Symptom. Andere Katzen können Anzeichen von Bauchschmerzen oder Fieber zeigen, auch wenn diese Symptome von vielen gesundheitlichen Bedingungen Katze. Zwei der häufigsten Dinge, bei Katzen mit Pankreatitis gesehen sind Appetitlosigkeit und Lethargie.
  3. Wie ist es diagnostiziert Pankreatitis? Da alle Symptome der felinen Pankreatitis mit anderen Erkrankungen verbunden ist, ist der einzige Weg, um sicher zu sein, dass Ihre Tierarzt eine Blutuntersuchung durchführen. Während eine Gruppe von Blut und Urin Grund Enzyme können einige Unregelmäßigkeiten zeigen, ist die einzige definitive Diagnose durch einen Test als Test von Pankreas-Lipase Immunreaktivität bekannt. Seit vielen Labors sind nicht ausgerüstet, um diesen Test durchzuführen, kann Ihr Tierarzt muss eine spezielle Struktur zu finden.
  4. Was sind die Ursachen der Pankreatitis bei Katzen? Leider weiß niemand wirklich. Der Zustand wird nicht angezeigt, genetische oder durch irgendwelche spezifischen Auslösern verursacht zu sein.
  5. Wie sehen Sie diese Krankheit zu heilen? Wenn Ihre Katze mit Katzen Pankreatitis diagnostiziert, wird Ihr Tierarzt müssen, um Ihr Haustier genau zu überwachen, um sicherzustellen, gibt es keine ernsthaften Komplikationen, die eine andere Art Treament Pankreatitis erfordern. Die Schwellung kann behandelt werden, ebenso wie Übelkeit und Appetitlosigkeit. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Katze zum Injektionen oder Infusionen Behandlungen, um eine Dehydratation zu verhindern.
  6. In schweren Fällen von Katzen Pankreatitis, müssen Sie Ihre Katze zum Essen oder Wasser durch den Mund nehmen. Da der Verzehr von Lebensmitteln, aktiviert die Bauchspeicheldrüse, Nahrungsaufnahme intravenös ermöglichen die Bauchspeicheldrüse zur Ruhe.
  7. Da die Produktion von Insulin kann durch Katzen-Pankreatitis zu erkranken, kann Probleme wie Diabetes auftreten Sekundär. Wenn Ihre Katze hat mehr Schübe hatte, kann Ihr Tierarzt regelmäßige Blutuntersuchungen zur Überwachung empfehlen. E 'ist auch für Katzen mit Symptomen einer Pankreatitis leiden an Depressionen, also, wenn das ein Problem ist, stellen Sie sicher, dass Sie dies mit Ihrem Tierarzt besprechen.

Feline Pankreatitis ist eine schwere Krankheit und kann sogar lebensbedrohlich sein. Achten Sie darauf, Ihren Tierarzt konsultieren, wenn Sie vermuten, dass diese Diagnose. Während einige Katzen haben chronische Pankreatitis, viele andere haben nur eine Begegnung mit Krankheit und vollständig erholen.

Quick-Tipps:
  • Diese schwerwiegende Erkrankung sollte von einem Tierarzt behandelt werden.
Nützliche Links:
  • Pfotenabdrücke und schnurrt
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha