Erkennen, Sichelzellanämie

Sichelzellenanämie ist eine genetische Erkrankung, bei der die roten Blutkörperchen, um Sauerstoff in dem Körper zu tragen verformt und die Form einer Sichel anstelle des normalen abgerundete Form. Ihre Form und Festigkeit macht es schwierig für sie, durch die Blutgefäße durch, so dass die Verteilung von Sauerstoff im Körper wird schwierig. Wenn die Sichelzellbruch tritt Sichelzellenanämie. Dies führt zu verschiedenen Komplikationen, mit Symptomen, die von Blässe und Müdigkeit zu Herzinfarkten. Hier ist, wie Sichelzellenanämie erkennen:

Bluttest. Sie wissen vielleicht, wenn Sie Sichelzellenanämie ins Krankenhaus und haben Ihr Blut überprüft. Ärzte sollten eine Blutprobe nehmen und testen Sie es durch Hämoglobin-Elektrophorese. Dieser Test macht von elektrischem Strom zu normalem Hämoglobin von den abnormen zu trennen. Diese würden dann in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, und wenn Sie Hämoglobin S und Hämoglobin D, haben Sie eine Sichelzellenkrankheit und sind in Gefahr, Anämie.

Pränataldiagnostik. Babys im Mutterleib getestet werden können, um vorherzusagen, ob sie Sichelzellkrankheit zu erwerben. Dies wird durch die Entnahme von Proben von fetalen Zellen und DNA-Tests für das Gen, das den Blutzellen zu sichelförmig produziert wurde. Dies stellt die erste mögliche Erkennung und Behandlung von Krankheiten.

Neugeborenen-Screening-Tests. In den meisten Staaten sind die Kinder verpflichtet, eine Prüfung so schnell wie sie geboren wurden zu unterziehen. Ein solcher Test ist ein Bluttest für Sichelzellenanämie bei Kindern. Wenn Ihr Kind wird nicht automatisch diesen Test gegeben, fragen Sie nach einer, vor allem, wenn Sie und Ihr Ehepartner, der das Gen für Sichelzell-Krankheit trägt,.

Müdigkeit. Fatigue ist ein Symptom der Sichelzellenanämie. Dies wird durch den Mangel an Sauerstoff in Körpergeweben durch Blutzellen sichelförmig verursacht. Wenn dieses Symptom auftritt regelmäßig, konsultieren Sie einen Arzt.

Die körperlichen Symptome. Sie können blass aussehen, und Sie können Klarlacke Ihre Augen und Mund haben. Sie können Gelbsucht oder Gelbfärbung der Haut und Augen. Die Beine können auch Geschwüre oder große Wunden auf der Haut der Beine.

Ungewöhnliche Symptome. Wenn Sie ständig auftretenden Krankheiten wie Magenschmerzen, Husten, Fieber, Infektionen, Schwellungen und Finger und Zehen, können Sie haben Sichelzellenanämie. Sie können außerdem zu Schwindel und Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafen, und kann ein Klingeln in den Ohren hören.

Komplikationen. Sichelzellkrankheit kann zu Problemen mit dem Herzen führen. Sie können zu einer schnellen Herzfrequenz und Lungenhochdruck, die zu einem Herzinfarkt führen kann. Sie können auch Probleme mit der Leber und der Milz, die zur Entfernung der beschädigten Blutzellen verantwortlich sind. Es kann auch dazu führen, Schlaganfall, Hirnhautentzündung und Lungenentzündung und kann Schmerzen in der Brust und Atembeschwerden haben. Ihre Blutgefäße gerinnen, und es wird eine Entzündung, Schmerzen und Gewebeschäden. Das Immunsystem kann auch schwächen. Schwangere Frauen können eine Fehlgeburt, Präeklampsie und Missbildungen bei ungeborenen Kind zu haben.

Sichelzellenanämie ist eine ernste Angelegenheit, die sofortige medizinische Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Wenn Sie diese Symptome auftreten oder haben Verwandte, die Sichelzellkrankheit haben, verschwenden keine Zeit und einen Arzt rufen jetzt.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha