Diagnose Legasthenie bei Kindern: Learning Disability Informationen

Erfahren Sie, wie die Zeichen der Legasthenie zu identifizieren

Legasthenie ist eine gemeinsame Lernbehinderung, die es schwierig für die Menschen zu lesen macht. Die meisten Menschen mit Legasthenie haben durchschnittliche bis überdurchschnittliche Intelligenz, aber ihr Gehirn haben Probleme beim Empfang, Organisation, Erinnern oder Verwendung der Informationen. Viele Kinder mit Legasthenie haben Schwierigkeiten, das Lernen in der Schule und dürfen gespannt sein, weil dieser. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind Legasthenie hat, hier sind einige Dinge, die Sie über den Test und Richtungen, um die Diagnose dieser Bedingung wissen müssen:

  1. Legasthenie kann sich auf Kinder auf unterschiedliche Weise. Sie können langsam zu sprechen, haben mehr Schwierigkeiten, um neue Wörter zu ihren Wortschatz und haben Schwierigkeiten, folgende Richtungen in mehreren Teilen. Sie wollen für diese frühen Symptome aussehen, so dass Sie eine Diagnose so schnell wie möglich zu bekommen.
  2. Beurteilen die Fähigkeit des Kindes, um Wörter, die sich reimen identifizieren oder starten mit dem gleichen Ton. Dies ist ein häufiges Problem bei Menschen mit Legasthenie, da sie Schwierigkeiten bei der Verarbeitung der Komponenten Töne der gesprochenen Sprache. Wenn Ihr Kind nicht in der Lage zu klingen die Worte sein, können Sie Ihre Fähigkeit zu lesen verzögern.
  3. Wenn Ihr Kind ist ein wenig größer, festzustellen, ob er oder sie hat Schwierigkeiten, das Lernen zu buchstabieren und lesen Sie die Worte.
  4. Achten Sie auf Anzeichen, die im Zusammenhang Aussprache, Handschrift, Planung und Organisation, und Mathematik gehören. Andere Symptome können undeutliche Worte oder Sätze in Rückwärts ihnen gehören.
  5. Verstehen, dass Legasthenie in Familien läuft. Überprüfen Sie Ihren Stammbaum, um festzustellen, ob jemand anderes die Bedingung hat. Es ist nicht ungewöhnlich, mehrere Angehörige haben.
  6. Um mehr über Brain-Imaging-Technologie lernen, die verwendet werden können, um die Gehirnaktivität und Hilfe zeigen Muster, die Legasthenie zeigen studieren.
  7. Wenn Sie vermuten, Legasthenie, arbeiten mit Ihrem Kinderarzt und der Schule Ihres Kindes, um eine Bewertung des Lesens, sowie psychologischen und pädagogischen Tests, die Ihnen helfen können, in engen, unter der Bedingung zu vereinbaren.
  8. Wenn es um die Diagnose geht, erkennen, dass es eine Prüfung. Vielmehr ist eine Kombination aus verschiedenen Tests, zusammen mit einer Krankengeschichte und die Familie kann helfen, um andere Probleme und Beseitigung Prozess, in der Lage, diesen Zustand als den wahrscheinlichen Täter von Herausforderungen Ihres Kindes zu identifizieren.
  9. Erwarten Sie, dass die Schule mit Ihnen und Ihren Kinderarzt zu arbeiten, um einen Bildungsplan zu helfen, die Art und Weise umzuschulen Ihres Kindes Gehirn verarbeitet die Klänge und Worte zu entwickeln.
  10. Vorbereitet Ihr Kind zusätzliche Hilfe und Unterstützung zu geben, wie Legasthenie kann das Lernen eine Vielzahl von Themen schwieriger. Mit Früherkennung und Behandlung des Problems, können diese Kinder sehr gut in der Schule zu tun.

Warnung:
  • Ausschließen andere Lernschwierigkeiten und körperliche Probleme, die Schwierigkeiten Ihres Kindes verursachen kann.
Quick-Tipps:
  • Fragen Sie Ihren Kinderarzt und er oder sie hat, um eine gründliche Evaluierung der Ihr Kind tun, wenn Sie vermuten, dass Legasthenie.
  • Verstehen, dass Legasthenie ist keine Vision Problem. Die Augen sehen nicht die Wörter in die falsche Richtung, aber das Gehirn hat Schwierigkeiten bei der Verarbeitung visueller Informationen.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha