Übung Hand in Karpaltunnelsyndrom

Übung Hand in Karpaltunnelsyndrom

Das Karpaltunnelsyndrom ist Taubheit, Kribbeln, Schwäche und andere Probleme bei der Hand, weil der Druck auf dem mittleren Nerv am Handgelenk. Diese Bedingung betrifft in der Regel Menschen, die die gleichen Bewegungen auf einer täglichen Basis zu tun. Menschen, deren Arbeit umfasst die an einem Computer arbeiten, müssen sie eine große Maus, um den Druck zu verringern kaufen.

Hand Übungen
  • Drücken Sie Ihre Hände zusammen und halten Sie Ihre Ellbogen in der gleichen Linie der Schultern. Halten Sie Ihre Finger geballt und separate Hände. Achten Sie darauf, Ihre Finger zusammen zu halten. Zurückzukehren beide Hände, um die ursprüngliche Position. 10-mal wiederholen.
  • Drehen Sie Ihr Handgelenk in einem Kreis, und gegen den Uhrzeigersinn. Do 20 Runden.
  • Heben Sie Ihre Hände über den Kopf und lassen Sie sie frei fallen. 20-mal wiederholen.
  • Drehen Sie den Daumen in sowohl im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. 10-mal wiederholen.
  • Halten Sie die Hände in die Fäuste für ein paar Sekunden. Dann lassen Sie Ihre Hände und spreizte die Finger. 10-mal wiederholen.

Diese Übungen reduzieren Schwellungen, verbessern die Durchblutung und wird beide Finger und Gelenke flexibel zu halten. Diese Übungen wird Taubheit und Schmerzen in den Hals, Arme und Hände zu verhindern.

Es wird empfohlen, diese Übungen mehrmals täglich wiederholen, besonders nach jeder körperlichen Aktivität. Versuchen Sie auch, Übungen, die die Armen mehr beinhalten häufig zu tun. Sie können die oben genannten, während der Arbeit auf Ihrem Computer als auch Übungen durchführen.

Quelle: healthyfoodhouse

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha