Bitte reinigen Sie Ihren Platz!

April 8, 2016 Admin Computer 0 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ja, das ist eine gute Frage. In diesem kurzen Artikel werde ich versuchen, Programmierer motivieren zu bereinigen nach ihrer Programme.

In diesem kurzen Artikel werde ich versuchen, die Programmierer motivieren Reinigung

Nach ihrer Programme. Ein Programm hat mehrere Dateien den Überblick zu behalten

in dieser hektischen Welt.



Ein Programm unterstützt die Datei als Dateityp Ini. Die Regel hier

ist es, die alten Sachen entfernen die Datei nicht mehr verwendet wird.

Sie haben eine neue Version, und ändern Sie das Thema aus einer Art von

andere. Bitte entfernen Sie die alte weiß, wo und was - das

der Benutzer dies nicht tut.



Ein Programm kann eine Ausgabedatei oder Programmfunktion erstellen.

Im Allgemeinen gilt die Regel, dass das Programm, das Programm erstellt

gibt es an jemand anderen (einem anderen Programm). In einer guten Welt die

Programm "andere" besitzt nun die Dateien und was sein sollte

entfernt Dateien, wenn sie nicht mehr benötigt werden oder veraltet.



Ein Programm kann die Log-Datei zu erstellen. Das ist für mich immer eine echte gute Idee

um die Protokolldatei zu erstellen. Das Programm sollte in der Lage, in drei betreiben

verschiedene Modi: Debug-Modus vollständige und detaillierte Fehlerprotokoll, und nicht die absolute

Zugang zu allen. Ein intelligenter Weg, dies zu tun ist, um einen Ordner zu erstellen

Struktur Exe oder sagen unter dem Benutzer definierten Ort unter

Installation. In der Protokollordner oder was auch immer Sie anrufen möchten erstellen jeden Tag

Ordner mit dem Namen des Ordners JJJJMMTT auf diese Weise kann das Programm

die alten Ordner einfach löschen nur durch das Lesen der Namen des Ordners.

Sie können alle Protokolldateien alle Dateien in der Registrierung, ist zu halten, löschen

älter als 30 - 60 - 90 Tage, oder Sie können sagen, ich will nur die letzte

7 Ordnern. Die letzte Option ist ideal für Programme, die nur sein kann

auf einer wöchentlichen Basis verwendet.



Wenn Sie in voller Debug-Modus sind, können Sie auch per E-Mail können Sie planen,

Log-Dateien, so können Sie den Fortschritt des Programms zu überwachen. Sie

kann bis zu einem Niveau, wo Profilierung jede Funktion aufgerufen und nehmen

dann können Sie sehen, dass Ihre Kunden tatsächlich nutzen und was nicht

dass stark genutzt. Sehr gut für aktuelle Informationen.



Ein Trick, über Protokolldateien ist als ASCII-Komma-separierte erstellen

Datei (Sie können die Eigenschaft CommaText in TStringList verwenden). Mit

eine CSV-Datei können Sie mehr als eine Datenbank-Manager verwenden, um die Daten in massieren

Sie die Datei. Wenn Sie nicht in das Geschäft der Anhörung der CSV-Datei sind, können

Hilfe bei Ihren Kunden. Wenn ein Kunde einen Sonderbericht will kann man

führt sie zu Excel und das Buch "Excel für Dummies" und Sie Kunden

in der Lage, Berichte zu erstellen, bis das Papier aus dem Drucker.



Auch in diesem Fall bitte eine Funktion, die die alten Dateien der Reinigung. Hier ist

eine andere Lösung.



Die Funktion nimmt einen ähnlichen Weg DeleteAllFilesOlderThan

"C: \ Programme " oder einen vollständigen Dateinamen wie "C:. \ Programme \ tmp \ * txt".

Wenn das Datum "jetzt" dann alle Dateien in den Pfad oder die "

Name der Datei gelöscht.



{================================================= ==================}

DeleteAllFilesOlderThan Funktion (const Filename: string;

Datum: TDateTime): Boolean;

{================================================= ==================}

var

SearchRec: TSearchRec;

sFile, sPath: String;

Start

Ergebnis: = True;

sFile: = Expand (Filename);

sPath: = ExtractFilePath (sFile);

Wenn Findfirst (sFile, faAnyFile, SearchRec) = 0 Then

Start

If (SearchRec.Name ''), E (SearchRec.Name '.') E

(SearchRec.Name '..') Dann

Start

Wenn FileDateToDateTime (FileAge (sPath + SearchRec.Name))
Start

Wenn Sie nicht tun, SysUtils.DeleteFile (sPath + SearchRec.Name) Dann

Start

Ergebnis: = false;

Ende;

Ende;

Ende;



Während Findnext (SearchRec) = 0 Do

Start

If (SearchRec.Name ''), E (SearchRec.Name '.') E

(SearchRec.Name '..') Dann

Start

Wenn FileDateToDateTime (FileAge (sPath + SearchRec.Name))
Start

Wenn Sie nicht tun, SysUtils.DeleteFile (sPath + SearchRec.Name) Dann

Start

Ergebnis: = false;

Ende;

Ende;

Ende;

Ende;

Ende;



SysUtils.FindClose (SearchRec);

Ende;



Ich benutze diese Funktion auch als Basis für weitere Funktionen wie:



{================================================= =================}

DeleteAllFilesOlderThan30Days Funktion (const Filename: String): Boolean;

{================================================= =================}

Start

Ergebnis: = DeleteAllFilesOlderThan (Filename, IncMonth (Jetzt, -1));

Ende;



{================================================= ==================}

DeleteAllFilesOlderThan60Days Funktion (const Filename: String): Boolean;

{================================================= ==================}

Start

Ergebnis: = DeleteAllFilesOlderThan (Filename, IncMonth (Jetzt, -2));

Ende;



{================================================= ==================}

DeleteAllFilesOlderThan90Days Funktion (const Filename: String): Boolean;

{================================================= ==================}

Start

Ergebnis: = DeleteAllFilesOlderThan (Filename, IncMonth (Jetzt, -3));

Ende;



Die Delphi-IncMonth funktioniert auch mit negativen Zahlen, also, wenn "Jetzt" ist

13. Mai und werden schauen, mit -2 So, jetzt 13. März

Das Programm sollte es wissen. Bereinigung alle alten Dateien und Dateien, die

Das Programm ist nicht mehr in Gebrauch ist.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha