Alte japanische Therapie Wasser

Alte japanische Therapie Wasser

Wasser ist eine Quelle des Lebens und ein wesentliches Element eines jeden Funktion im Körper. Ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist es unmöglich, einen gesunden Blutfluss, der Nieren, Muskeln und Beseitigung schädlicher Dinge aus dem Körper vorstellen. Trinkwasser ist in der Regel gut für Ihre Gesundheit und es ist die erste Sache, die jemand, der nicht gut ist, gegeben ist. Leider ist die Neuzeit durch alle Arten von Chemikalien und Arzneimitteln, die uns vergessen, dass nur Wasser ist wichtig für eine gute, gesunde und lange Lebensdauer hergestellt eingedrungen. Durch diese angetrieben stießen wir auf eine interessante Empfehlung, dass jeder Japaner kennt. Es ist eine japanische Wasser-Therapie seit der Antike, die nach dem Zweiten Weltkrieg, als eine japanische Zeitung veröffentlichte eine Empfehlung von der traditionellen Medizin, die empfohlen wurde, um den Tag mit einer großen Menge an sauberem Wasser beginnen populär wurde bekannt .

Die traditionellen japanischen Medizin sagt, dass unmittelbar nach dem Aufwachen Trinkwasser ist das wichtigste gesunde Gewohnheit. Wissenschaftler haben offiziell bestätigt die Wirksamkeit dieser Praxis. Diese Behandlung bietet hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung von Hirnhautentzündung, Diabetes, Gastritis, Kopfschmerzen, Asthma, Bronchitis, Arthritis, Epilepsie, Schmerzen, Herzprobleme, Blutfett, Nieren, Harnwege, Unruhe, Hämorrhoiden, Erkrankungen Eye, Menstruationsbeschwerden, allgemeine Schwäche, Verlust von Energie und Entgiftung.

Hier ist, wie die Therapie durchführen:
Am Morgen, unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Sie Ihre Zähne putzen, trinken vier Tassen warmem Wasser. Ich trinke nicht oder etwas essen, in den nächsten 45 Minuten.

Die Behandlung empfohlen raub warmem Wasser während der drei Mahlzeiten und bis zu 15 Minuten nach dem Essen, und dann machen Sie eine Pause von zwei Stunden von Nahrung und Wasser. Die Behandlung hervorragende Ergebnisse für die meisten Krankheiten und reinigt den Körper nach 30 Tagen. Es wird empfohlen, diese Methode als dauerhafte Regel des Lebens anzunehmen. Es gibt Konsequenzen und schlechte Risiken, außer vielleicht mehr häufiges Wasserlassen. Menschen, die es schwierig, den Tag mit mehr als einem halben Liter Wasser, vor allem ältere Menschen und Kranke beginnen zu finden, sollten nach und nach erreichen die gewünschte Menge von 4 Gläser Wasser. Es gibt viele Zeugnisse von Menschen, die ihre Gesundheit, Energie und physische Erscheinung nach dem Start diese einfache Therapie deutlich verbessert haben.

Menschen aus Japan, im Gegensatz zu West, fast nie Eiswasser und sind sehr anfällig für raub heißen Tee mit Lebensmitteln. Die Japaner sind eine der gesündesten Völker auf der Erde und im Jahr 2008 gab es mehr als 33.000 Menschen im Alter von 100 Jahren.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha