Als ein Job als Psychologe

Sie sind durch das Verhalten der Menschen fasziniert? Sind Sie neugierig zu wissen, was Menschen motiviert, zu tun, was sie tun und handeln, wie sie tun? Dann eine Karriere als Psychologe, ein Gesundheitsfachmann, der das menschliche Verhalten und den Geist studiert, kann es sich als eine zufriedenstellende Wahl sein. Hier ist, wie die ersten Schritte in diesem Beruf zu nehmen:

Der Weg zu einem Psychologen ist ein langer Weg, bevor du das beinhaltet sowohl einen Bachelor-und einen Master-Abschluss, vorzugsweise aus einer Einrichtung, die von der American Psychological Association (APA) zugelassen. Die Mehrheit der Psychologen in der Psychologie Gras machen ihre Haupt und nehmen Sie so viele Kurse, die das menschliche Verhalten und den Geist so weit wie möglich, zusätzlich zu den Kursen in Wissenschaft und Mathematik, die sie analytische Denker geworden hilft einzubeziehen. Lektüre der Werke von Sigmund Freud, der als der Vater der Psychoanalyse, ist es empfehlenswert, wie Sie Ihre Sprache, geschrieben und Kommunikationsfähigkeit, alle Züge polieren für den Erfolg in einer praktischen Psychologen notwendig.

Dann Diplom-Arbeit zu einem Ph. D in Psychologie oder Psy.D. wird Doktortitel in Psychologie, um eine staatliche Lizenzierung Prüfungen, um rechtlich als Psychologe Funktion unterstützen erforderlich. Wenn Sie eine Position in Forschung, Lehre oder Beratung tätig werden wollen, ist eine Promotion die klassische Promotion benötigt, um ein Psychologe zu werden. Die Psy.D. Abschluss, ein neuer Grad von einigen Institutionen angeboten werden, auch die Lizenz für die in einer klinischen Umgebung zu diagnostizieren und zu behandeln psychische Störungen bekommen und ist oft die von Einzelpersonen, die in einer klinischen Umgebung oder in der Schule zu üben verfolgt Grad. Im Gegensatz zu einem Psychiater, der auch ein Arzt kann Medikamente verschreiben Psychologen nicht für die Patienten.

Ein Teil der Verfahren zur Erlangung des Doktorgrades wird praktische Erfahrung als Praktikant Psychologie beinhalten, unter der Aufsicht von den bereits zugelassenen und Üben auf dem Feld. Psychoanalyse, die Untersuchung des Unterbewusstseins, wird ein Teil des Lehrplans sein, so erwarten, Therapie-Sitzungen als Teil des Studiums unterziehen.

Sobald Sie Ihr Studium erhalten haben, und die nationale Prüfung für die berufliche Praxis in Psychologie (EPPP) erfolgreich zu bestehen, müssen Sie auch die richtigen Fragen benötigt, um von Ihrem Staat lizenziert werden fragen zu üben. Sie können wählen, um an einem College oder einer Universität Lehre oder Forschung zu arbeiten. Sie können entscheiden, in einer bestimmten Nische der Bevölkerung, wie der Kinderpsychologie oder Kriminalpsychologie spezialisieren. Es ist ratsam, den Kunden hohe Gebühren in eigener Praxis gerecht zu werden, arbeiten oder in einem öffentlichen psychische Gesundheit für Patienten mit geringem Einkommen. Sie können wählen, um auf Unternehmensebene in der Personalarbeit.

Die erforderliche, ein Psychologe geworden Studie erfordert Zeit, Engagement und starke Motivation. Aber wenn der menschliche Geist und seine Motivation sind endlos faszinierend für Sie, eine Karriere als Psychologe die Investition wert.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha