5 Dinge, die niemand jemals informiert Sie über Ihre Cholesterin

5 Dinge, die niemand jemals informiert Sie über Ihre Cholesterin

Sie sind wahrscheinlich mit den grundlegenden Informationen auf Cholesterin vertraut. Zunächst einmal ist es eine ernste Angelegenheit ist es notwendig, die man beachten muss. Es ist bekannt, dass hohe Cholesterinwerte das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen und aus diesem Grund sollten die Ebenen regelmäßig überprüft werden. Jedoch gibt es einige weniger bekannte Tatsachen auf Cholesterin, einschließlich der Tatsache, dass der Körper Cholesterin. Faltenbalg, bieten wir Ihnen 5 Stücke von Informationen zu diesem Problem.

Fasten ist nicht notwendig, erste Kontrolle Cholesterinspiegel

Eine Langzeitstudie, die in der Fachzeitschrift Circulation veröffentlicht wurde, legt nahe, dass hohe Konzentrationen von LDL durch Bluttests festgestellt nach dem Fasten gemacht oder kann noch nicht vorhersagen, das Risiko von Herzerkrankungen. Nach Angaben der Forscher, die Zahlen nicht fasten realistischer, wenn es um unsere Gesundheit Herzens kommt, weil wir nicht in einem Zustand des Fastens die ganze Zeit. Im Falle, dass Sie Ihre Cholesterinwerte sind hoch, und Sie eine Familiengeschichte von Herzerkrankungen haben, kann Ihr Arzt Sie bitten, eine Zeit, nur um die Zahlen zu vergleichen, zu fasten.

Cholesterin ist wichtig für eine gute Gesundheit

Nach Prediman K. Shah, MD Direktor der Oppenheimer Atherosclerosis Research Center und die Prävention der Atherosklerose und Behandlungszentrum am Cedars-Sinai Heart Institute in Los Angeles, ist Cholesterin wichtig für die Zellfunktion. Er fügt hinzu, dass jede Zelle in unserem Körper aus Cholesterin sowie es loszuwerden gemacht ist keine Option. Fred Pescatore, MD, eine integrative Arzt in New York sagt, dass unser Körper funktioniert und gibt uns alles was wir brauchen. Während der Körper produziert Cholesterin auch dreht Fette in Cholesterin.

Cholesterinfreie Lebensmittel kann tatsächlich den Cholesterinspiegel erhöhen

Die meisten Ärzte einig, dass dies der größte Fehler, den Patienten zu machen. Nach Kopecky, fettarme Milchprodukte, Transfette und gesättigte Fette werden sofort in Cholesterin im Körper zum Zeitpunkt der Einfuhr umgewandelt. Zum Beispiel, Transfette, die die 2% der Kalorien tatsächlich Cholesterin zu erhöhen um 20%.

Nicht jeder mit hohem Cholesterinspiegel werden Herzkrankheit zu bekommen

Nach Shah, ist es die Genetik, die bestimmen, ob die Plage baut sich in den Arterien hilft. Cholesterin ist nicht der Hauptrisikofaktor für eine Herzkrankheit, sondern ist eine von vielen anderen Faktoren ab. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen und überprüfen Sie Ihre Cholesterinspiegel nach bestem Niveau für Sie, weil die Ärzte wissen, wie ihre eigenen Cholesterinspiegel, werden einige schützende Eigenschaften und Entzündung das Risiko auswirken.

Cholesterin natürlich zu, wenn wir älter werden, vor allem für Frauen

Die Menopause ist der nächtliche Schweißausbrüche und Hitzewallungen. Erhöhte Cholesterinspiegel ist etwas im Zusammenhang mit es. Laut Stephen Kopecky, MD, Kardiologe an der Mayo Klinik, die auf der präventiven Kardiologie konzentriert und hat umfangreiche Forschung auf diesem Gebiet getan, Männer haben in der Regel ein hoher Cholesterinspiegel als Frauen, aber wenn die Frauen vor der Menopause, die Dinge ändern sich. "In 60-70 Jahre gibt es mehr Frauen mit hohem Cholesterinspiegel als Männer" - sagt er. Der Grund dafür ist unklar, aber es scheint, hat der Mangel an Östrogen eine große Rolle.

Quellen: Prävention

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha