10 ungesunde Lebensmittel sind Ihrer Meinung nach Healthy

10 ungesunde Lebensmittel sind Ihrer Meinung nach Healthy

Es gibt viele Lebensmittel, die gesund zu sein scheinen, aber sie sind extrem ungesund und erhöht das Risiko für viele gesundheitliche Probleme. Es gibt viele ungesunde Nahrungsmittel mit beeindruckenden Labels wie "Fett" und Zucker "100%" frei und machen Sie denken, dass sie gesund und sicher sind abgedeckt. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, dass 10 Lebensmittel sind in dieser Kategorie enthalten.

  • Pflanzliche Öle

Viele Leute denken, dass pflanzliche Öle sind gesund und sicher, und das ist wahrscheinlich auf das Wort "Pflanze", die. Jedoch sind sie äußerst ungesund und sogar gefährlich für die Gesundheit. Sie verursachen eine Entzündung, die ein hormonelles Ungleichgewicht, Herzinfarkt, Diabetes und sogar Krebs führt. Versuchen, die Verwendung von Pflanzenölen und Kokosöl zu vermeiden, ist es jedoch, dass die Variante viel sicherer.

  • Foods mit "fettfrei"

Es ist sehr wichtig, um klarzustellen, dass "fettfrei" bedeutet nicht kalorienfrei. Wenn wir die Gummibärchen zum Beispiel, ist es klar, dass, wenn bestimmte Lebensmittel haben Fett enthalten, die nicht ein gesundes sind. Es gibt viele Lebensmittel, ohne Fett, wie Obst und Gemüse, aber es ist ratsam, um die Ernährung zu prüfen, beim Kauf verpackten Lebensmitteln. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Produkt Sie kaufen nicht nur eine nahrhafte und "fettfrei". Vitamine, Mineralstoffe, Natrium, Kalorien und Faser einen der Aspekte als notwendig erachtet wird, wenn es um Fett kommt.

  • Pasta

Diese Kontur ist eines der am häufigsten in einer Person `Menschen und viele Standard-Diät gefunden wird, verbrauchen auf einer täglichen Basis. Statt Gießen Sie Ihre Pasta-Sauce, gießen Sie über einen Spaghettikürbis. Die Spaghettikürbis enthält 42 Kalorien, und dies ist nur 1,5% der üblichen 2000 Kalorien-Diät. Dies ist tatsächlich von 179 Kalorien weniger von einer Tasse Teigwarennudeln. Darüber hinaus ist eine Tasse Kürbis enthält B-Vitamine, Vitamin K, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin A. Und "reich an Mineralien, wie Zink, Mangan, Selen, Kalzium und Kupfer sowie.

  • Mehrkornbrot

Die Mehrkornbrot ist von vielen Menschen als ein gesundes Essen. Wörter wie "7 Korn", "Weizen" und "Mehrkorn" in der Tat, nicht so viel bedeuten. Brot auf diese Weise markiert nicht die Faser aus Vollkornprodukte und raffinierte Körner enthalten. Dies kann Ihren Blutzucker Spike nach dem Essen schneller zu machen und führt zu Heißhunger. Das nächste Mal, wenn Sie Brot zu kaufen, eine gute Wahl und smart zu machen. Wenn das Mehl verfeinert und das Etikett sagt etwas wie "Schwärme von Weizenmehl angereichert" oder "gebleicht", was bedeutet es nicht Vollkornprodukte enthalten.

  • Erdnussbutter

Die meisten der Erdnussbutter sind stark verarbeitet, mit Pestiziden kontaminiert hydriert und enthalten Transfette und Zuckerzusatz. Die natürliche Erdnussbutter ist kein guter Ersatz auch, weil sie anfälliger für Schimmelwachstum toxisch ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass alle Erdnussbutter enthalten, Oxalate, die im Körper zu einigen gesundheitlichen Problemen kristallisieren und schließlich führen. Sie sollten ein paar gesündere Alternative als die natürliche Mandelbutter, Cashew-Nüssen oder Sonnenblumen wählen. Und "besser, wenn sie in grobe Form und sicherstellen, dass sie nicht enthalten Fett oder Zucker.

  • Verwirrung der Tracks

Die Mischung aus Beweise scheint die perfekte Wahl für einen schnellen Snack zu sein. Allerdings enthält diese schnellen Snack viele Kalorien. Wenn Sie in der Tasche doppelt legen Sie Ihre Hand, werden Sie nach etwa 600 Kalorien zu suchen und ist reich an raffinierten Kohlenhydraten, einfache Zucker und Transfettsäuren. Zwar gibt es einige gesunde Studentenfutter, einschließlich derjenigen, machte nur Nüssen, getrockneten Aprikosen und Bitterschokolade mehr als Studentenfutter, die wir kaufen werden mit Süßigkeiten beschichtet, Sesamstangen, gebratene Bananenchips und Joghurt abgedeckt Rosinen geladen.

  • Joghurt / Frozen Yogurt

Die meisten Leute denken, dass Joghurt ist gesundes Getränk wegen der guten Bakterien und Probiotika. Allerdings sind die Mehrheit der Joghurt mit High-Fructose-Sirup und Zucker geladen aufgenommen. Das gleiche gilt für gefrorenen Joghurt auch. Es scheint, dass sie kalorienarm und fettarm sind, schaltet sich Zucker in Fett sofort nach Eingabe der Blut. Sie können die griechischen Joghurt zu nehmen, aber, weil es die höchste Menge an Protein enthält. Vermeiden Sie das gewürzte und wählen Sie die Ebene.

  • Multivitamine

Synthetische Vitamine sind keine gute Wahl. Mangel Co-Faktoren, die die Absorption zu helfen und werden oft in Fett gespeichert oder durch Wasserlassen verloren, weil Ihr Körper kann nicht die synthetische Vitamine zu absorbieren. Fake-Versionen sind toxischer als natürliche.

  • Trinken Saft

Es ist wirklich wichtig zu wissen, dass der Saft ist nicht immer das, was sie zu sein scheint. Manchmal kann es wörtlich Wasser gemischt werden, mit einer Art konzentrierter Frucht und Zucker. In vielen Fällen gibt es tatsächlich das Ergebnis gibt, aber nur chemische Substanzen, die von Obst schmecken.

Allerdings können auch die 100% echtem Fruchtsaft schlechte Idee. Einige frische Säfte, einschließlich Orangensaft hat etwa die gleiche Menge an Zucker, Softdrinks, einschließlich Pepsi und Coca Cola. Wir können sagen, dass die meisten der Säfte enthalten so viel Zucker wie gesüßte Getränke. Aller guten Dinge aus der Frucht wird tatsächlich entfernt. Es gibt keine Faser in dem Saft und kein Widerstand Kauen dass die Einnahme von großen Mengen an Zucker unterbrechen könnten. Auch während der ganzen Frucht länger zu verdauen zu nehmen, ist es einfach, große Mengen an Fruchtsäften in kurzer Zeit zu verbrauchen. Ein Glas Orangensaft enthält das Äquivalent von Zucker unterschiedlicher Orangen.

Wie Sie sehen können, ist es viel besser, ganze Frucht anstelle von Fruchtsaftgetränk essen. Dies gilt nicht für mehr ein Low-Carb Diät anzuwenden.

  • Sojasoße

Legen Sie die Sojasauce in dieser Kategorie können schockierend für die Personen, die diese Sauce lieben. Wir wirklich lecker und "fettfrei", aber in Wirklichkeit gibt es viele gute Gründe, warum Sie auf dieser Liste gestellt werden.

Sojasauce ist reich an Antioxidantien und wahrscheinlich ist das der Grund, warum es oft fälschlicherweise als gesund. Allerdings fehlt es an Isoflavonen, viele andere Sojaprodukte Antioxidantien. Auf der anderen Seite, es enthält große Mengen an Salz und einige andere Chemikalien, die nach vielen Studien das Risiko für bestimmte Krebsarten erhöhen.

Mit strengeren Normen für diese Produkte und das Wissen über die Gefahren des relativ kühl mit hohem Salzgehalt, verschiedene Arten von natriumarme Sojasaucen und Saucen frei von gefährlichen Chemikalien. Der Nachteil ist, dass diese Varianten sind nicht so lecker wie die echten.

Quellen: healthyfoodquotes

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha